top of page

ve. - Event-Plattform im Virtuellen Space

Aktualisiert: 23. Dez. 2022

VE. bietet als Corporate Metaverse Plattform Kunden eine individualisierbare Virtuelle Experience, mit der Marken neue Zielgruppen erreichen können. Sei es in Virtual Showrooms, Messen, Konferenz oder gar auf Konzerten. Nun haben wir unsere Lösung weiter optimiert, sodass sie fortan auch kurzfristig für einzelne Veranstaltungen genutzt werden kann.


 

Unsere Corporate Metaverse Lösung ve. ist ab sofort nicht mehr ausschließlich als persistente Plattform nutzbar. Künftig lässt sich der Virtual Space auch für einzelne Tagesveranstaltungen buchen oder mieten. Binnen weniger Tage kann auf der Plattform ein eigener exklusiver Event Space, Produkt Showroom oder auch Workshop Space für Unternehmen eingerichtet werden. Der eigene virtuelle Space kann auf allen Endgeräten (Smartphones, Laptops, Desktops) direkt im Internetbrowser ohne weitere App Installation genutzt werden.

Mit ve. können passive Livestreams und langweilige Online-Veranstaltungen zu einem spannenden interaktiven Erlebnis werden, welche die Marke und Produkte für Kunden und Gäste neu erlebbar macht.


Persönlicher Event Space in Mobile-First


Die Plattform bietet dabei bereits für Tages-Events eine große Bandbreite an Funktionalitäten und überzeugt insbesondere durch ihre Flexibilität und Skalierbarkeit. Der webbasierte Event Space lässt sich sowohl als frei konfigurierbarer Avatar, aber auch im Orbit-Modus (keine Avatare, sondern Ego-Perspektive) nutzen und ist vorwiegend für mobile Endgeräte optimiert. Für den Wiedererkennungswert der eigenen Marke sorgt die Platzierung von Corporate Design oder Brand-Elementen (Farbe, Logo etc.).

Die Plattform kann auch exklusiv für ausgewählte Gäste zugänglich sein. Dazu wird eine individuelle Event-URL sowie Shortcodes für den Log-in verwendet. Zudem lassen sich auch klassische Website-Daten (externe & interne Seiten mit Bildern, Text, Videos & Links) einbinden, um weitere Informationen zum Unternehmen oder zu Produkten sowie eCom-Features im Event Space platzieren.




Ein interaktives virtuelles Eventerlebnis


Für ein wirkungsvolles Eventerlebnis sorgen insbesondere Networking-Areas mit der Funktion für Video- oder Audio Chats in den sogenannten Call Zones sowie kollaboratives Arbeiten mit eingebetteten Tools. Auf großen Display-Walls sowie verschiedenen Stages können zudem Livestreams oder vorab aufgenommene (pre-recorded oder live) Präsentationen für die Audience abgespielt werden. Ergänzt durch Text Chats und Emoji-Funktion wird die Event-Experience durch Live-Reaktionen zudem zu einem sozialen und emotionalen Erlebnis.


Durch ein fortschrittliches Planungs- und Agendatool lassen sich zudem verschiedenste Tagesordnungen erstellen – von einzelnen Veranstaltungen bis hin zu komplexen Konferenzen. Egal also ob Events für einen Tag, einen Monat oder gar bis zu einem Jahr ausgerichtet sind.




Die nächsten, ersten Schritte


Wir unterstützen Sie gerne auf dem Weg zu Ihrem individuellen virtuellen Eventerlebnis. Nachdem Sie sich für die Dauer und Art ihrer Veranstaltung entschieden haben, setzt sich unser Team an die Umsetzung ihres Event Spaces.


Neben der persönlichen URL binden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Assets an den gewünschten Stellen ein. Zudem wird die Vorbereitung des Registrierungsprozesses (Login) sowie der Zeitplan integriert, sodass sie zeitnah mit konkreten Marketingmaßnahmen für das Event starten können.




72 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


bottom of page